Foto: Thomas Kube

Den hatten die fast 100 Teilnehmerinnen der BeActive-Night „Gymwelt“, zu welcher der Colditzer Turnverein am 25.09. im Rahmen der Europäischen Woche des Sports eingeladen hatte. In der Europäischen Woche des Sports sollen Menschen angeregt werden sich zu bewegen, aktiv zu sein, um damit zu einem gesunden Lebensstil beizutragen.
Zwei Stunden wurde in der Sophienturnhalle sich bewegt, getanzt, gelacht, geschwitzt, manchmal gestöhnt, aber oft auch glücklich gelächelt.
Die Altersspanne der Teilnehmerinnen reichte von Anfang 20 bis über 80. Das Programm war abwechslungsreich: mal Aerobic- und Tanzelemente zu fetziger Musik, dann sanfte fließende Bewegungen bei KAHA , mal Kraft und Spannung gefolgt von Dehnung.
Die sympathischen Referenten Elisabeth Kutscha und Rene Rößler aus Leipzig sorgten für gute Laune und Spaß an der Bewegung.

Aber auch die Kinder des Colditzer Turnvereins hatten Spaß bei BeActive. Am 23. und 30.09. stand das Training jeweils unter diesem Motto. Unter anderem wurden wieder für den Deutschen Turnerbund Purzelbäume für die imaginäre Weltumrundung gesammelt. Insgesamt 456 Purzelbäume schafften die Kinder in kurzer Zeitspanne.

Am Samstag, den 28.09. war Bewegung im Freien angesagt und so wanderten 23 Leute von Colditz zum Wasserschloss Podelwitz. Während der Wanderung wurde die Schönheit der herbstlichen Natur bestaunt und so mancher sammelte Pilze, Blätter oder Schneckenhäuser. Für die Aktion des Colditzer Kinder- und Jugendparlamentes wurde Müll am Wegesrand aufgesammelt. Zum Glück fand sich davon nur wenig auf der Strecke. Im Park konnten sich die Wanderer stärken und anschließend in der Heimatstube im Wasserschloss in (N)ostalgie schwelgen.

Bewegung und Sport in der Gemeinschaft macht Spaß und hält gesund. Diese Botschaft wollte der Colditzer Turnverein vermitteln. Vielen Dank an alle Mitwirkenden.
Gefördert wurde die BeActive-Night von Erasmus+, dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, dem Deutscher Turner-Bund sowie dem Sächsischen Turn-Verband.

Wanderung nach Podelwitz